Nutzungsvereinbarung

Nutzungsvereinbarung und Datenschutzerklärung

Bitte lesen Sie sich zunächst die aktualisierte Nutzungsvereinbarung und die Datenschutzerklärung genau durch und akzeptieren diese dann am Ende der Seite, um mit der Nutzung von SchuLIAS fortzufahren. Eine Nutzung von SchuLIAS ohne die Nutzungsvereinbarung zu akzeptieren, ist leider nicht möglich.
 

Nutzungsvereinbarung

SchuLIAS ist ein Gemeinschaftsprojekt der Projektschulen des Projektes SchuLIAS und dem Verein ILIAS open source e-Learning e.V.

Projektschulen sind:

Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg
Brüggener Str. 1
50969 Köln
 
Telefon: 0221 / 8201350
Telefax: 0221 / 3606740
E-Mail: ama@ama-berufskolleg.de
 
Schulleitung:
Horst Neuhaus, Schulleiter
Heike Dielmann, stellv. Schulleiterin
Ernst-Mach-Gymnasium
Bonnstraße 64 - 66
50354 Hürth
 
Telefon: +49 (0) 2233 / 974260
Telefax: +49 (0) 2233 / 708353
E-Mail: sekretariat@emg-huerth.de
 
Schulleitung:
Martin Welz, Schulleiter
Thomas Knechten, stellv. Schulleiter

Der vorliegende Internetauftritt wird im Rahmen des Projektes SchuLIAS bereitgestellt und verantwortet durch die Projektschulen.

Für diese Website verwendet das SchuLIAS-Projekt die Software ILIAS, um damit die entsprechenden Informations-, Kooperations- und Kommunikationsangebote zu ermöglichen. ILIAS ist eine Open-Source-Software, die unter der General Public Licence (GPL) veröffentlicht wurde. Die Dienste, Anwendungen und Inhalte von SchuLIAS und ILIAS werden ohne Gewähr oder Garantien zur Verfügung gestellt. Die Nutzung von SchuLIAS ist kostenlos. Die Webseite kann für Wartungsarbeiten oder aus anderen Gründen jederzeit und ohne Vorwarnung deaktiviert werden. Es besteht kein Anspruch auf ständige Verfügbarkeit des Webangebots.

Mit dieser Vereinbarung erkennen Sie ausdrücklich an, dass das SchuLIAS-Webangebot Informationen, Texte, Software, Bilder, Videos, Grafiken, Tondokumente und andere Materialien enthält, die durch Urheber-, Marken- oder Patentrechte geschützt sind, und dass Sie diese Rechte beachten. Je nach der Ihnen in ILIAS zugewiesenen Rolle können Sie selbst weitere Inhalte und Informationen in dieser Installation erstellen und verfügbar machen. Sie dürfen aber keine Inhalte veröffentlichen, für die Sie nicht die Nutzungs- und Verwertungsrechte besitzen.

Es ist Ihnen nicht gestattet, auf SchuLIAS fremdenfeindliche, rassistische, politisch extreme, religiös extreme oder sexuell anstößige Inhalte zu verbreiten. Im persönlichen Umgang miteinander wird ein angemessen höflicher und respektvoller Umgangston erwartet. SchuLIAS darf nicht zur Verbreitung von Werbung (SPAM) genutzt werden.

Die Nutzung von SchuLIAS setzt einen Benutzeraccount voraus. Um diesen einzurichten werden gewisse personenbezogene Daten (vollständiger Name und E-Mail-Adresse) verarbeitet. Jeder Nutzer kann selbst frei darüber bestimmen, welche weiteren Angaben er in sein persönliches Profil einstellt und inwieweit er diese für andere Nutzer von SchuLIAS einsehbar macht.

Diese Nutzungsvereinbarung kann von der SchuLIAS-Projektleitung einseitig verändert werden. Die aktuell gültige Nutzungsvereinbarung ist jederzeit von der Login-Seite auf SchuLIAS aus einsehbar.

Bei Personen, die gegen diese Nutzungsvereinbarung verstoßen, kann die Projektleitung den Benutzeraccount jederzeit und ohne Vorwarnung deaktivieren oder löschen.

Benutzerkonten von Benutzern, die sich 365 Tage nicht mehr eingeloggt haben, werden automatisch deaktiviert. Nach weiteren 365 Tagen wird ein deaktiviertes Konto gelöscht, wenn kein Antrag auf Re-Aktivierung des Accounts gestellt wird. Ein entsprechender Antrag kann per E-Mail an behrens@ama-berufskolleg.de. eingereicht werden. Mit dem Löschen des Benutzerkontos werden auch alle personenbezogenen Daten gelöscht (siehe nachfolgende Datenschutzerklärung, Punkt 5.)

Wenn Sie Fragen zu SchuLIAS haben, kontaktieren Sie bitte das SchuLIAS-Projektmanagement: behrens@ama-berufskolleg.de.

Datenschutzerklärung

Der ILIAS open source e-Learning e.V. und alle Beteiligten des SchuLIAS-Projekts legen größten Wert auf den Schutz der personenbezogenen und sonstigen vertraulichen Daten der Nutzerinnen und Nutzer seiner Website. Wir beachten dabei die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und die Prinzipien von Datensparsamkeit und Datenvermeidung. Alle eingegebenen bzw. erhobenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Daher verzichten wir auch auf die Nutzung von Diensten wie Google Analytics, auf Social Plugins und auf Profiling der Besucher.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist der ILIAS open source e-Learning e.V., Ebertplatz 14-16, 50668 Köln (im Folgenden: ILIAS e.V.). Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch den ILIAS e.V. nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief an folgende Kontaktdaten senden:
     ILIAS open source e-Learning e.V.
     Post: Ebertplatz 14-16, 50668 Köln
     E-Mail: datenschutz@ilias.de

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

2. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an datenschutz@ilias.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

3. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf, siehe http://www.ldi.nrw.de, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.

4. Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

5. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die oben genannten Kontaktdaten an uns wenden. Ihr Benutzerkonto auf SchuLIAS können Sie jederzeit selbst löschen. Mit dem Löschen werden auch alle Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. An allen Stellen, an denen zuvor noch Ihr Benutzername oder Ihr Vor- und Zuname angezeigt wurde (z. B. bei Forenbeiträgen oder Kommentaren) erscheint nach dem Löschen Ihres Kontos der Hinweis "Benutzer gelöscht" bzw. "anonymous". Nicht gelöscht wird dagegen der Content, den Sie allein oder mit anderen gemeinsam auf SchuLIAS erzeugt haben (siehe auch Punkt 9). Um Ihr Benutzerkonto zu löschen, klicken Sie oben rechts auf Ihren Avatar und wählen den Eintrag "Einstellungen". Dort finden Sie den Reiter "Account löschen". Folgen Sie den Anweisungen, um ihr Benutzerkonto unwiderruflich zu löschen.

6. Cookies

Das auf SchuLIAS eingesetzte LMS ILIAS verwendet Cookies. Dies sind kleine Dateien, die über den Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie ermöglichen es ILIAS, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Cookies speichern auch bevorzugte Einstellungen eines Benutzers, z. B. die Anzahl der angezeigten Einträge auf einer Tabellenseite. Und Cookies dienen der Sicherheit der Nutzer und des Betreibers, da ILIAS über das Cookie überprüfen kann, ob der Aufruf einer Seite in ILIAS tatsächlich von der dafür autorisierten Person erfolgt. ILIAS verwendet sowohl temporäre Cookies, die nach dem Ende der Sitzung bzw. dem Schließen des Browsers ungültig werden, als auch länger gespeicherte Cookies. Über die Einstellungen Ihres Browser können Sie sehen, welche Cookies von SchuLIAS gesetzt wurden und diese gegebenenfalls löschen. Eine Nutzung von ILIAS ohne Cookies ist allerdings aus technischen Gründen nicht möglich.

7. Nutzung der Webseite

Für den Beitritt zu Kursen und Gruppen, die Durchführung von Tests, das Schreiben von Forenbeiträgen, Kommentaren oder internen Mails, das Anlegen und Gestalten Ihres Portfolios sowie für zahlreiche andere Funktionen ist ein Benutzerkonto und notwendig. Das Benutzerkonto wird durch die Projektschulen vergeben. Mit dem Benutzernamen und dem zugehörigen Passwort können Sie sich auf SchuLIAS anmelden und die bereitgestellten Funktionen nutzen.

8. Angaben bei der Erstanmeldung und Persönliches Profil

Bei der Erstanmeldung in SchuLIAS müssen folgende personenbezogenen Daten eingegeben werden:

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse

Diese Angaben sind notwendig, um Sie als Benutzerin bzw. Benutzer im System identifizieren zu können. Darüber hinaus können Sie noch weitere personenbezogenen Daten freiwillig eingeben, z. B. um im Persönlichen Profil über sich zu informieren. Diese freiwilligen Informationen können Sie jederzeit auf der Seite „Persönliche Daten und Profil“ ändern und entfernen. Diese Seite erreichen Sie oben rechts über Ihren Avatar. Auf dieser Seite im Reiter „Profil“ legen Sie auch fest, ob und mit welchen Angaben Ihr „Persönliches Profil“ anderen Benutzern auf SchuLIAS angezeigt wird. Ist Ihr Persönliches Profil nicht aktiviert, zeigt ILIAS bei Beiträgen, die Sie erstellen (z. B. Kommentare, Forenbeiträge, Blogbeiträge oder Einträge in Wiki-Seiten), immer nur Ihren Benutzernamen. Ist Ihr Profil dagegen aktiviert, wird Ihr Vor- und Zuname angezeigt und in der Regel als Link zu Ihrem freigegebenen Persönlichen Profil präsentiert.

9. Vom Benutzer erzeugte Inhalte

An verschiedenen Stellen in ILIAS haben Sie die Möglichkeit, selbst Inhalte zu erstellen. Dies können zum Beispiel Beiträge in Diskussionsforen, Kommentare zu bereits vorhandenen Inhalten oder Einträge in Wiki-Seiten sein. Diese Inhalte bleiben auch nach dem Löschen Ihres Benutzerkontos erhalten. Auch personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Ihr Name oder Ihre E-Mail, die Sie selbst als Inhalt in solche Beiträge einfügen, werden nach dem Löschen Ihres Benutzerkontos nicht entfernt. Gehen Sie deshalb sparsam mit dem Eintrag solcher Daten um.

10. Zugriff auf personenbezogene Daten

Uneingeschränkten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf SchuLIAS haben nur die Systemadministratoren der Installation. Darüber hinaus können personenbezogene Daten noch von den Administratoren der Kurse und Gruppen eingesehen werden, in denen Sie Mitglied sind - sei es, weil Sie diesen selbst beigetreten oder von Dritten in diese eingetragen wurden. Einen Überblick über alle Kurse und Gruppen, in denen Sie Mitglied sind, finden Sie auf Ihrem Persönlichen Schreibtisch auf der Seite „Meine Kurse und Gruppen“. Dort können Sie auch über das Aktionen-Menü die Kurs- bzw. Gruppenmitgliedschaft beenden, wenn Sie eine Mitgliedschaft nicht mehr wünschen.

11. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Personenbezogene Daten werden solange gespeichert, wie der Benutzeraccount der jeweiligen Benutzerin oder Benutzers auf SchuLIAS existiert. Die Daten werden gelöscht, sobald das Benutzerkonto selbst gelöscht wird - sei es auf persönlichen Wunsch der Benutzerin bzw. des Benutzers oder automatisch auf Grund von Inaktivität (siehe die entsprechende Regelung in der Nutzungsvereinbarung oben).

12. Server-Log-Dateien

Bei jedem Seitenaufruf in SchuLIAS erhebt und speichert der Webserver Informationen in den Server-Log-Dateien. Diese übermittelt Ihr Browser automatisch an unseren Server. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Der ILIAS e.V. führt diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

13. SSL-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Diese Datenschutzerklärung wurde unter Einbeziehung von Vorlagen erstellt, die die DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH und Mein-Datenschutzbeauftragter.de erstellt und zur Verfügung gestellt haben.